Klassisch barocke Reitkunst

Sie wünschen sich eine harmonische Zusammenarbeit mit Ihrem Pferd?

 

Einen sicheren Freizeitpartner für entspannte Geländeritte?

 

Das Pferd sucht als Herdentier nach einer sicheren Führung, die ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter voraussetzt. Mit klassisch barocken Elementen lässt sich hierbei nun eine Basis für das Vertrauen zwischen Mensch und Tier erarbeiten.

Auch Verspannungen können beim Pferd Widerstände hervorrufen, wobei eine korrekte Gymnastik Verspannungen nachhaltig lösen kann. Nur ohne jegliche innerliche und äußerliche Verspannungen kann eine Harmonie zwischen Pferd und Reiter entstehen.

Hier kommt nun die klassisch barocke Reitweise ins Spiel, denn die Führungsarbeit beginnt am Boden und setzt sich dann bis unter den Sattel fort. Die Kommunikation erfolgt hierbei über Elemente des „Natural Horsemanship“ sowie der klassisch barocken Pferde- und Reitausbildung.

 

Die Bodenarbeit, sowie gymnastisches Longieren, die Arbeit an der Hand und unter dem Sattel oder auch die Arbeit am langen Zügel bilden hierbei die Grundlage.

 

„Die Dressur ist für das Pferd da- nicht das Pferd für die Dressur“ (Bent Branderup®)

 

 

Neue Termine

auf dem Lilienhof:

.
22.6.24 
VIP Alpaka-Kuscheltour
14.30 Uhr 
- noch Plätze frei -
.
5.7.24 
VIP Alpaka-Kräutertour
15.00 Uhr 
- noch Plätze frei -
.
 
Infos zu unseren Alpaka- u. Kräutertouren oder Seminaren finden Sie  HIER !
~~~~~~~~~

 

Besuchen Sie auch Lilienhof´s

kleinen Feinschmecker Hofladen,

unser Hofcafe,

 und Ponyreiten für Kinder

 

 

Öffnungszeiten

 

Hofcafe & Hofladen:

 

Samstags von

14.00 bis 17.00 Uhr

 

Während dem Hofcafe findet das Ponyreiten 

von 14-16 Uhr nur nach Voranmeldung statt. 

Ponykuscheln ist auch ohne Voranmeldung möglich.

Frisches Rindfleisch vom Weiderind

                       

Nächster Schlachttag :

 

  Rind       4.7.24

  

Das Fleisch wird frisch vacuumiert und eingeschweißt.

 

Bestellzettel können Sie per whatsapp oder email anfordern. Gerne nehmen wir Sie auf Wunsch auch in den Verteiler auf.